Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Abgelehnt Bewerbung von SWT Commanders
#1
Inhaltsverzeichnis
1. OOC Daten
2. IC Daten
3. Warum mich
4. Stärken und Schwächen
5. RP Story

1.OOC Daten
Meine ist Lars, Lace oder auch einfach Läru(Schweiz)
Ich bin 16 Jahre Alt
Meine Hobbies sind Floorball worin ich auch richtig gut bin, spiele in einer der besten Mannschaften der Schweiz(Bisschen angeben musss sein) und natürlich das Zocken.

2.IC Daten

Ich hab rund 800 Spielstunde, dies nur CW:RP. Ich war bereits vor einiger Zeit der Major Lace der Spec-Ops. Jedoch verlies der Commnader den Server und ich ebenso. Nun habe ich wieder richtig Bock auf EGC. Ich habe viele Ideen für die EInheit.

Regiment: CT
Rang:       Private

Spielzeit: Als ich Major war 28 h, diese wurde reset jetz habe ich 1 h

3. Warum mich

Wie bereits oben erwähnt war ich bereits Major, also kenne ich mich mit dem Führen von einer Einheit aus. Ebenso kenne ich die Spec-Ops sehr gut. Ich habe viele Ideen. Diese würde man auch an einer Vorschlag flut sehen. Ich arbeite sehr strukturiert. Mithilfe von gut geführten Trellos, festgeschrieben Prüfungen uvm.

4. Stärken
Aktiv
Roleplay Erfahrungen
Ideenreich
Hilfsbereit
Kenne mich mit der Materie Star Wars sehr aus
Mich kann man nicht reizen

Schwächen
Ungeduldig
Bin ein Besserwisser
Humor(Verwende sehr oft Sarkasmus, dies führt manchmal zu Missverständnise)
Falls ein Ziel gesetzt will ich es umbedingt durchbringen
Hasst Undurchdachtes, muss immer alles Planen
RP Story

Es war ein stürmischer Tag auf Coruscant. Jedoch merkt man das auf den Unterebenen gar nicht, da ist es eh immer dreckig. Mein Private und ich mussten einen General der KUS zur Strecke bringen. Sein Appartment ist zwar in der obersten Ebene, jedoch wollten wir von unten Eindringe das gelung uns auch ohne jegliche Probleme. Als wir am Appartment ankamen, sahen wir das erste Mal Droiden es war nur eine kleine Schutzstaffel ca. 10  Droiden. Ich sagte: "Aktiviere dein Tarnung, Private!" Dies machte ich ebenfalls wir schlichen uns an, die ersten Droiden konnten wir noch einfach mit der Vibro-Klinge zerschlitzen. Nach diesen mussten wir unsere DC-19 zücken, diese ist schallgedämpft. Wir konnten zwar die Droiden ausschalten, jedoch verletzte sich mein Private. Ich brachte ihn in den Lüftungschacht. Ich desifiezierte die Schusswunde und legte ein Verband an. Nun musste ich die Mission alleine erledigen. Die Türe zum General war verriegelt. Ich musste zurück in den Lüftungschacht, von dort aus gelang ich ins Zimmer. Im Zimmer waren wieder Droiden zu viele für mich, also beschloss ich ihn mit einem gezielten Schuss zu töten. Ich zielte und drückte zweimal ab, einmal ins Herz und einmal in den Kopf, er musste Tot sein. Durch den Lüftungschacht konnte ich fliehen und nahm den Private mit. Wir wurden von einem Kanonenbott abgeholt. Stolz konnte ich den Bericht an meinen Vorgestzten abgeben. Armand Isard nahm diesen entgegen, dieser war überrascht und beförderte mich in den Rang des COmmanders.

Schlusswort
Ich bedanke mich für das Aufmerksame lesen, ich hoffe euch gefällt die Bewerbung. AUfjedenfall werden wirst du mich in einer Schwarzen Rüstung sehen. Vielleicht als Private, vielleicht als Commander.
  


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen:
1 Gast/Gäste